• Software Solutions

          Wir helfen Ihnen bei der Auswahl 
          der richtigen Lösungen, um die 
          Kraft Ihrer Daten freizusetzen.
        • Tableau
        • Das weltweit leistungsstärkste Tool zur Datenvisualisierung und -analyse.

        • Alteryx
        • Die führende Plattform in der
          dynamischen Welt der Analytic
          Process Automation.

        • Amazon Web Services (AWS)
        • Führend bei Cloud-First-Datenlösungen.

        • Snowflake
        • Für Cloud-basierte Data-Warehouse-Lösungen der nächsten Stufe.

        • Celonis
        • Process Mining aus Deutschland. Verschaffen Sie sich ein objektives und datengetriebenes Bild Ihrer internen Prozesse. Ganz im Sinne der optimierten  Wertschöpfung.

  • The Data School
  • News
  • Data Events
        • Über Uns

          Lernen Sie The Information Lab kennen, unser Team, unsere Kunden und erfahren Sie, wie auch Sie ein Teil davon werden können.

          Mehr erfahren

        • Use Cases
        • Wir bieten seit Jahren Datenlösungen für Unternehmen. Und so wie hinter allen Daten eine Geschichte steckt, steckt auch hinter jedem unserer Projekte eine Geschichte.

        • Centre of Excellence
        • Geteiltes Wissen ist Macht – vernetzen Sie sich mit unserer wachsenden Zahl von Beratern und Kunden in ganz Europa. Zusammenarbeit ist der beste Weg zu lernen.

        • Internationales Setup
        • The Information Lab ist an 8 europäischen Standorten mit über 300 Consultants aktiv. Unsere Data School gibt es bereits in London, Sydney und Hamburg.

        • Kunden
        • Wir unterstützen seit 2014 namhafte Unternehmen in der DACH-Region und im deutschen Mittelstand.

        • Team
        • Lernen Sie die Menschen hinter The Information Lab kennen.

        • Karriere
        • Join our team! Wir wachsen stetig und suchen insbesondere im Consulting und unserer Data School stets tolle Kollegen und Kolleginnen.

Die Alteryx Advanced Zertifizierung
Die Alteryx Advanced Zertifizierung

Im Rahmen der Data School ist die zweite Alteryx-Zertifizierung für uns in DSDE2 noch nicht vorgesehen, aber ich habe mich entschlossen, sie etwas früher zu absolvieren, da ich mich mit Alteryx recht wohl fühle. Ich möchte ein paar Gedanken zur Prüfung und zu den Unterschieden zum vorherigen Alteryx Core Exam mit Ihnen teilen. Wenn Sie sich über die Core-Prüfung informieren möchten, empfehle ich Ihnen den Blogpost Tackling the Alteryx Core Certification meiner Kollegen.

Die praktischen Übungen in der Advanced-Prüfung sind recht anspruchsvoll. Die vier praktischen Übungen machen 50% der Punkte aus und Sie haben für jede Übung etwa 15-20 Minuten Zeit. Sie können leicht innerhalb von 5-10 Minuten abgeschlossen werden, da sie keine langen Arbeitsabläufe erfordern. Die größte Herausforderung bei diesen Aufgaben besteht darin, einen funktionierenden Ansatz für die Probleme zu finden. Wenn man das einmal herausgefunden hat, ist der Rest so ziemlich dasselbe wie in der Hauptprüfung, nur mit einigen zusätzlichen Tools. Daher ist die Zeit weniger ein Problem. Ich habe die Prüfung 15 Minuten früher beendet und konnte diese Zeit nutzen, um meine Antworten auf den theoretischen Teil noch einmal durchzugehen.

Die Advanced-Prüfung hat ihren Schwerpunkt auf den Themen Spatial Analysis, Macros, Applications, Predictive Analysis, Data Parsing und Reporting.

  • Die Spatial Tools in Alteryx machen viel Spaß, denn sie ermöglichen es, den Fortschritt visuell auf einer Karte zu verfolgen. Dies ist besonders hilfreich, um Fehler in Ihrem Arbeitsablauf zu finden. Die Analyse beliebiger räumlicher Daten ist mit diesen Werkzeugen schnell erledigt. Das einzige Problem, das ich damit hatte, ist, dass viele verschiedene Tools die gleiche Aufgabe erledigen können, was ziemlich verwirrend sein kann. Die Anwendungsfälle für die einzelnen Werkzeuge sind nicht so gut getrennt wie z.B. in der Vorbereitungspalette – einige Prüfungsfragen zielten genau darauf ab.
  • Makros und Apps sind ebenfalls ein wichtiges Thema. Die theoretischen Fragen drehen sich hier meist um die verschiedenen Schnittstellen-Tools. Da diese recht einfach nachzuschlagen sind, sind dies einige sichere Punkte. Für mich war die praktische Makroübung ziemlich schwer, da ich ein kompliziertes Batch-Makro schreiben musste, was etwas länger dauerte als geplant, aber da die Zeit nicht mein Problem war, war das ok.
  • Während mir die Auseinandersetzung mit den Spatial Tools und Makros sehr gut gefallen hat, sind die Reporting Tools in Alteryx nicht gerade das, was das Programm ausmacht. Gerade wenn man es gewohnt ist, mit Tableau zu arbeiten, das viel mehr Funktionen hat und benutzerfreundlicher ist, kann die Arbeit mit den Reporting Tools ziemlich frustrierend sein. Zu wissen, wo man verschiedene Kontrollkästchen ankreuzen kann, um die Ausgabe der Reporting Tools zu ändern, ist nicht gerade der angenehmste Teil, aber ich denke, das muss man lernen – zumindest bis zu einem gewissen Grad.
  • Die Vorhersageanalyse-Tools gehen tief in den Bereich der Statistik hinein, was hilfreich sein kann, wenn Sie eine statistische Analyse durchführen möchten. Diese Tools können kompliziert werden, aber sie werden in der Prüfung auch nur kurz angesprochen.
  • Und der letzte wichtige Teil der Tools, der hier erwähnt werden soll, sind die Parsing Tools. Hier werden reguläre Ausdrücke kurz gestreift, aber die Prüfung geht nicht zu tief in das Verständnis von Regex ein. Mit der Kenntnis der grundlegenden Regex-Syntax ist dieser Teil recht einfach zu bestehen.

Wenn Sie eine praktische Übung nicht bestehen, müssen Sie mindestens 34 der 40 theoretischen Fragen richtig beantworten. Ich empfehle also dringend, jedes einzelne Tool, das Teil der Prüfung ist, sehr gut zu kennen. Dann schmerzt es auch nicht so sehr, wenn Sie eine der vier praktischen Fragen nicht beantworten können.

Aber wie bei der Hauptprüfung sollten Sie es einfach ausprobieren und sehen, wie Sie abschneiden. Sie ist kostenlos und Sie können sie nach einer Woche wiederholen. Es tut also nicht weh, wenn Sie beim ersten Versuch scheitern, und Sie können eine Menge über die Prüfung lernen und darüber, in welchen Bereichen Sie sich noch verbessern müssen.

ZUR DATA SCHOOL