• Software Solutions

          Wir helfen Ihnen bei der Auswahl 
          der richtigen Lösungen, um die 
          Kraft Ihrer Daten freizusetzen.
        • Tableau
        • Das weltweit leistungsstärkste Tool zur Datenvisualisierung und -analyse.

        • Alteryx
        • Die führende Plattform in der
          dynamischen Welt der Analytic
          Process Automation.

        • Amazon Web Services (AWS)
        • Führend bei Cloud-First-Datenlösungen.

        • Snowflake
        • Für Cloud-basierte Data-Warehouse-Lösungen der nächsten Stufe.

        • Celonis
        • Process Mining aus Deutschland. Verschaffen Sie sich ein objektives und datengetriebenes Bild Ihrer internen Prozesse. Ganz im Sinne der optimierten  Wertschöpfung.

  • The Data School
  • News
  • Data Events
        • Über Uns

          Lernen Sie The Information Lab kennen, unser Team, unsere Kunden und erfahren Sie, wie auch Sie ein Teil davon werden können.

          Mehr erfahren

        • Use Cases
        • Wir bieten seit Jahren Datenlösungen für Unternehmen. Und so wie hinter allen Daten eine Geschichte steckt, steckt auch hinter jedem unserer Projekte eine Geschichte.

        • Centre of Excellence
        • Geteiltes Wissen ist Macht – vernetzen Sie sich mit unserer wachsenden Zahl von Beratern und Kunden in ganz Europa. Zusammenarbeit ist der beste Weg zu lernen.

        • Internationales Setup
        • The Information Lab ist an 8 europäischen Standorten mit über 300 Consultants aktiv. Unsere Data School gibt es bereits in London, Sydney und Hamburg.

        • Kunden
        • Wir unterstützen seit 2014 namhafte Unternehmen in der DACH-Region und im deutschen Mittelstand.

        • Team
        • Lernen Sie die Menschen hinter The Information Lab kennen.

        • Karriere
        • Join our team! Wir wachsen stetig und suchen insbesondere im Consulting und unserer Data School stets tolle Kollegen und Kolleginnen.

Tableau – Hierarchie über den Parameter Ein- und Ausklappen
Tableau – Hierarchie über den Parameter Ein- und Ausklappen

In Tableau man kann eine Hierarchie von mehrere Dimensionen erstellen, damit man schneller einen Drilldown zwischen den einzelnen Ebenen in der Visualisierung durchführen kann. Durch Anklicken des + oder – Symbols kann die in einer Ansicht ein- und ausgeklappt werden. Wenn man mehr als eine Ansicht hat und die Hierarchie in allen Ansichten ein- und ausklappen will, wird es ein wenig schwierig, da man in allen Ansichten auf das Symbol + oder – klicken muss. Ein Parameter ist dafür geeignet, mit einem Klick die Hierarchie in mehreren Visualisierungen gleichzeitig zu steuern. In diesem Beitrag möchte ich diese Methode erzählen.

In dem Datensatz „Sample Superstore“ gibt es bereits die folgende Hierarchie.

Anhand dieser Hierarchie habe ich zwei Diagramme und eine Tabelle erstellt, die dann zu einem Dashboard hinzugefügt werden. Das Dashboard sieht wie folgt aus.

Nun wird ein Parameter erstellt, der Ein- und Ausklappen der Hierarchie ermöglicht. In diesem Beispiel, möchte ich eine Ebene ausklappen, also „Sub-Category“ und dann sie zurück auf oberste Ebene, also „Category“, einklappen. Deshalb sollte der Parameter mit den entsprechenden Ebenen wie folgt erstellt werden.

Als nächste werden zwei berechnete Felder erstellt, jeweils für „Category“ und „Sub-Category“. Die oberste Ebene, also  „Category“ wird immer im Diagramm angezeigt. Dafür sollte die Dimension „Category“ im neuen berechneten Feld, „Category_P“ hinzugefügt werden. Die untere Ebene also „Sub-Category“ sollte nur in Bezug auf die Auswahl des Parameters angezeigt. Es wird nur angezeigt, wenn „Sub-Category“ über den Parameter ausgewählt wurde. In allen anderen Fällen sollte sie nicht angezeigt werden. Zu diesem Zweck wird in der „ IF-Anweisung “ die „ ELSE-Klausel“ mit dem Leerzeichen verwendet. Wird keine „ ELSE-Klausel“ verwendet, wird es als „NULL“ angezeigt.

Der letzte Schritt ist „Category“ und „Sub-Category“ in allen Ansichten durch den neuen erstellenten berechneten Felden zu ersetzen.

Jetzt kann man die Hierarchie in allen Visualisierungen einfach über den Parameter steuern.