• Software Solutions

          Wir helfen Ihnen bei der Auswahl 
          der richtigen Lösungen, um die 
          Kraft Ihrer Daten freizusetzen.
        • Tableau
        • Das weltweit leistungsstärkste Tool zur Datenvisualisierung und -analyse.

        • Alteryx
        • Die führende Plattform in der
          dynamischen Welt der Analytic
          Process Automation.

        • Amazon Web Services (AWS)
        • Führend bei Cloud-First-Datenlösungen.

        • Snowflake
        • Für Cloud-basierte Data-Warehouse-Lösungen der nächsten Stufe.

        • Celonis
        • Process Mining aus Deutschland. Verschaffen Sie sich ein objektives und datengetriebenes Bild Ihrer internen Prozesse. Ganz im Sinne der optimierten  Wertschöpfung.

  • The Data School
  • News
  • Data Events
        • Über Uns

          Lernen Sie The Information Lab kennen, unser Team, unsere Kunden und erfahren Sie, wie auch Sie ein Teil davon werden können.

          Mehr erfahren

        • Use Cases
        • Wir bieten seit Jahren Datenlösungen für Unternehmen. Und so wie hinter allen Daten eine Geschichte steckt, steckt auch hinter jedem unserer Projekte eine Geschichte.

        • Centre of Excellence
        • Geteiltes Wissen ist Macht – vernetzen Sie sich mit unserer wachsenden Zahl von Beratern und Kunden in ganz Europa. Zusammenarbeit ist der beste Weg zu lernen.

        • Internationales Setup
        • The Information Lab ist an 8 europäischen Standorten mit über 300 Consultants aktiv. Unsere Data School gibt es bereits in London, Sydney und Hamburg.

        • Kunden
        • Wir unterstützen seit 2014 namhafte Unternehmen in der DACH-Region und im deutschen Mittelstand.

        • Team
        • Lernen Sie die Menschen hinter The Information Lab kennen.

        • Karriere
        • Join our team! Wir wachsen stetig und suchen insbesondere im Consulting und unserer Data School stets tolle Kollegen und Kolleginnen.

Lernen Sie unsere neuen Data Schooler kennen! 5 Fragen an Kristine Wiesner
Lernen Sie unsere neuen Data Schooler kennen! 5 Fragen an Kristine Wiesner

1. Ich habe mich bei der Data School beworben, weil…

… ich bei dem Infoabend einen guten Eindruck von der Firma und dem Programm bekommen habe. Das Training als auch die Real-World-Herausforderungen, die die Dataschool bietet, ist ideal für eine aufstrebende Data-Analystin. Darüber hinaus stellen sie hingabevolle Kandidaten skill-based ein. All das hat mich zur Bewerbung ermutigt. 

2. An Datenanalysen finde ich besonders spannend, …

… dass sie sehr dynamisch sein können. Egal wie groß oder klein die Datensätze sind, mit den richtigen Tools können sie Erkenntnisse zeigen, viele Fragen beantworten als auch die Ursache von Problemen finden.  

3. Nach meinem Abschluss an der Data School freue ich mich auf …

… eine Nachhaltigkeitsanalystin zu werden und Firmen bei ihren Anstrengungen zur Energiewende und Linderung der Folgen des Klimawandels zu unterstützen. 

4. In meiner Freizeit findet man mich …

… im besten Falle am Strand. Aber es kann auch bei der Erforschung internationaler Küche sein. Wenn ich zu Hause bin, dann auf der Couch bei einem guten Film oder beim Basteln mit meinem Sohn. 

5. Wenn ich mich mit einem Wort beschreiben müsste, wäre das Wort …

… unverwüstlich. Ich gebe immer mein Bestes, mich an alle möglichen Situationen anzupassen und nicht schnell aufzugeben. Dabei strebe ich an, immer die positiven Seiten zu sehen.

Liebe Kristine, wir bedanken uns ganz herzlich für Deine Vorstellung und freuen uns, dass Du bei uns bist!

ZUR DATA SCHOOL