• Software Solutions

          Wir helfen Ihnen bei der Auswahl 
          der richtigen Lösungen, um die 
          Kraft Ihrer Daten freizusetzen.
        • Tableau
        • Das weltweit leistungsstärkste Tool zur Datenvisualisierung und -analyse.

        • Alteryx
        • Die führende Plattform in der
          dynamischen Welt der Analytic
          Process Automation.

        • Amazon Web Services (AWS)
        • Führend bei Cloud-First-Datenlösungen.

        • Snowflake
        • Für Cloud-basierte Data-Warehouse-Lösungen der nächsten Stufe.

        • Celonis
        • Process Mining aus Deutschland. Verschaffen Sie sich ein objektives und datengetriebenes Bild Ihrer internen Prozesse. Ganz im Sinne der optimierten  Wertschöpfung.

  • The Data School
  • News
  • Data Events
        • Über Uns

          Lernen Sie The Information Lab kennen, unser Team, unsere Kunden und erfahren Sie, wie auch Sie ein Teil davon werden können.

          Mehr erfahren

        • Use Cases
        • Wir bieten seit Jahren Datenlösungen für Unternehmen. Und so wie hinter allen Daten eine Geschichte steckt, steckt auch hinter jedem unserer Projekte eine Geschichte.

        • Centre of Excellence
        • Geteiltes Wissen ist Macht – vernetzen Sie sich mit unserer wachsenden Zahl von Beratern und Kunden in ganz Europa. Zusammenarbeit ist der beste Weg zu lernen.

        • Internationales Setup
        • The Information Lab ist an 8 europäischen Standorten mit über 300 Consultants aktiv. Unsere Data School gibt es bereits in London, Sydney und Hamburg.

        • Kunden
        • Wir unterstützen seit 2014 namhafte Unternehmen in der DACH-Region und im deutschen Mittelstand.

        • Team
        • Lernen Sie die Menschen hinter The Information Lab kennen.

        • Karriere
        • Join our team! Wir wachsen stetig und suchen insbesondere im Consulting und unserer Data School stets tolle Kollegen und Kolleginnen.

Bullet-Diagramme in Tableau
Bullet-Diagramme in Tableau

Sehr oft finden wir uns in einer Situation wieder, in der wir einen erreichten Wert mit einem Zielwert vergleichen wollen. Genau zu diesem Zweck können wir uns eines Bullet-Diagramm bedienen. Das Bullet-Diagramm ist eine Variante eines Balkendiagramms, die von Stephen Few entwickelt wurde. Um ein Bullet-Diagramm zu erstellen, benötigt man zwei Kennzahlen. Wie bei dem Balken-Diagramm kann man horizontale oder vertikale Bullet-Diagramme erstellen.

Welche Informationen kann man aus dem Bullet-Diagramm ziehen?

  1. Die dunklen mittleren Balken zeigen die aktuellen Werte an.
  2. Die kleinen vertikalen Linien auf jedem Balken zeigen die Zielwerte an.
  3. Wähle die zwei Kennzahlen aus.
  4. Klicke Zeig es mir!
  5. Wähle Bullet-Diagramm aus.

Man kann sofort in dem Diagramm erkennen, ob das Ziel erreicht wurde oder nicht.

Wie kann man ein Bullet-Diagramm erstellen?

Ich habe einen Datensatz, in dem täglich gelaufene Schritte erfasst werden. Darüber hinaus gibt es in dem Datensatz für jeden Tag die Anzahl an Schritten, die  erreicht werden sollten. Jetzt versuche ich mit der Hilfe des Bullet-Diagramms zu visualisieren, ob das Ziel erreicht wurde. Dies kann ich mit den folgenden Schritten erreichen.

  1. Wähle die zwei Kennzahlen aus.
  2. Klicke Zeig es mir!
  3. Wähle Bullet-Diagramm aus.
  1. Füge die Dimension Datum als „TAG“ hinzu, sodass du die Daten für jeden Tag visualisieren kannst.
  2. Wähle als Diagramm-Typ „Balken“ aus.